Adriana & Beatriz Ochoa - Bodega Ochoa

Schon seit 1370 ist die Geschichte der Familie Ochoa eng mit Wein verbunden. Das renommierte spanische Weingut gehört zu den führenden Betrieben der Region Navarra und wurde bereits mit vielen hohen Auszeichnungen geehrt. Heute wird das Weingut in der sechsten Generation von zwei jungen engagierten Frauen – den Schwestern Adriana und Beatriz – geleitet. Bei der Winzerin Adriana Ochoa steht die Rebe im Vordergrund und bestimmt Zeit und Raum – somit setzt die engagierte Frau mit ihren Weinen ein genussvolles Statement gegen Schnelllebigkeit und Hektik.

Im Weingut Bodegas Ochoa treffen hochmoderne Weinbautechniken auf traditionelle Werte. Auf abwechslungsreichem Terrain reifen auf 145 Hektar besonders fruchtige Trauben heran. Zudem legt Adriana Ochoa großen Wert darauf das natürliche Boden-Gleichgewicht zu pflegen und zu erhalten. Es wird nicht auf Masse produziert, sondern die Erträge werden bewusst reduziert. Dank dieser schonenden Anbauweise, erhält der Boden seine Fruchtbarkeit und schenkt den Weinen unterschiedlichste Geschmacksnuancen.

Erstklassige Qualität ist hier Gesetz! Nach diesem einfachen Prinzip entstehen edelste Erzeugnisse. Als engagierte Önologin geht Adriana gerne eigene Wege, auch wenn diese oftmals mit viel Mühen verbunden sind. So wendet Adriana zum Beispiel bei ausgesuchten Weinen aus ihrem Sortiment eine besondere Methode des Abstechens an. Bei diesem komplizierten, innovativen Verfahren werden etwa 5 kg Trauben benötigt – um eine einzelne Flasche zu füllen. So werden kulinarische Wein-Juwelen gewonnen, die Genießer-Herzen höher schlagen lassen.

Während sich Adriana um die Spitzenqualität der Weine kümmert, optimiert Beatriz höchst erfolgreich Verkauf und Marketing. Die Arbeit der Schwestern wird international hoch geschätzt. So haben sich im Laufe der Jahre die Weine des Weingutes Bodegas Ochoa bei einer breit gefächerten und anspruchsvollen Kundschaft optimal etabliert.

Bodega Ochoa

Weine von Adriana Ochoa